Gemeinschaft

Wochenendseminare in Mainz

09. Juli 2009

Der Jugendabteilungsleiter des Verbandes, Ihsan Altındaşoğlu, hieß zunächst alle Gäste willkommen und erklärte, dass er sich über die hohe Teilnahme der Jugendlichen an dieser zweitägigen Veranstaltung sehr erfreut habe. Zudem kündigte Altındaşoğlu an, dass solche Seminare im nächsten Veranstaltungsjahr mindestens zwei Mal stattfinden werden.

Unter den Rednern war auch der Imâm der IGMG-Moschee in Wiesbaden, Şakir Çini, der den Jugendlichen die Bedeutung der Gemeinschaft erläuterte. Anschließend nahm sich der Pädagoge Irfan das Wort. In seinem Vortrag informierte er über die Geschichte des Islams und verdeutlichte seine Ausführungen anhand von konkreten Beispielen. Nach der gemeinsamen Sitzung mit dem Gemeindeentwicklungsleiter Ibrahim Köroğlu, dem PR-Verantwortlichen Ali Yorulmaz, dem Bildungsleiter Ahmet Perkün sowie dem Abteilungsleiter für Sport und Freizeitaktivitäten Bekir Kaçan erstattete man zusammen mit den Jugendlichen einen Besuch im Kino. Die Nacht verbrachte man mit verschiedenen Kulturaktivitäte, während für das leibliche Wohl auch gesorgt wurde. Nach der Veranstaltung gaben sich die Teilnehmer sichtlich zufrieden mit dem Verlauf des Programms.

[supsystic-social-sharing id="1"]