Pressemitteilung

Wohnungsbrand in Backnang: IGMG-Vorsitzender spricht der Familie sein Beileid aus

11. März 2013

„Mit großer Bestürzung haben wir vom Brand in Backnang, bei dem eine Mutter und sieben Kinder ums Leben gekommen sind, erfahren. Wir sprechen der Familie Soykan unser Beileid und Mitgefühl aus und wünschen allen Hinterbliebenen viel Kraft und Geduld.

In einer Zeit, wo türkeistämmige Mitbürger gezielt Opfer von Angriffen werden, muss der schnellstmöglichen und unzweifelhaften Aufklärung der Brandursache größte Priorität eingeräumt werden. Vor dem Hintergrund der NSU Morde herrscht unter den Türkeistämmigen die Befürchtung, bei dem Brand könnte es sich erneut um einen rassistisch motivierten Anschlag handeln.

Um Spekulationen wie diese auszuräumen, ist eine akribische Ermittlung unerlässlich. Wir sind überzeugt, dass die Sicherheitsbehörden alles in ihrer Macht liegende tun werden, um diesen Vorfall lückenlos aufzuklären.“

[supsystic-social-sharing id="1"]