Freitagspredigt

Hutba – Eine Barmherzigkeit für die Menschheit: Muhammad (saw)

08. April 2011

Verehrte Muslime,

„Rahma“ bedeutet Barmherzigkeit. Barmherzigkeit ist zugleich eine der hervorragendsten Eigenschaften Allahs. Menschlichen Eigenschaften wie Zuneigung, Vergebung, Barmherzigkeit und Fürsorge sind ein Abglanz (tr. tecelli) dieser göttlichen Eigenschaft. Der Koran beschreibt unseren Propheten Muhammad (saw) als eine „Barmherzigkeit für alle Welten“. In der Tat ist der Gesandte Allahs das beste Beispiel für die Barmherzigkeit Gottes. Im Koran heißt es: Und dank der Barmherzigkeit Allahs warst du gütig zu ihnen. Wärst du aber grob und hartherzig gewesen, so wären sie von dir davongelaufen… (Sure Âl-i Imrân, [3:159]) Mit seinem Leben, seinem Charakter (Achlâk) ist Muhammad (saw) das beste Beispiel und somit das beste Vorbild – und zwar nicht nur für Muslime, sondern für die gesamte Menschheit.

Verehrte Geschwister,

Zeit seines Lebens hat der Gesandte Allahs ein bescheidenes und vorbildliches Leben geführt. Sein vorzüglicher Charakter, die uns in der Sunna erreicht hat, ist nach dem Koran das wichtigste Erbe der Propheten an uns und die gesamte Menschheit. Dichter und Denker haben über den Gesandten Gottes geschrieben und gedichtet. Sie alle erkannten: Wer sich an Muhammad (saw) hält, gelangt zu Allah.

 

Verehrte Muslime,

die Bedeutung des Propheten für unsere Religion (Dîn) und unsere Zuneigung zu ihm sind die Gründe dafür, dass wir auch in Europa jedes Jahr der Geburt Muhammads (saw) gedenken. Unser Gedenken ist aber nicht ein bloßes Erinnern und Herbeisehnen. Denn der Gesandte Gottes war und ist schon immer die Quelle des Verständnisses der Botschaft Allahs gewesen. Er ist unser Führer zur Rechtleitung (Hidâya). Durch unsere Veranstaltung soll dies alles erneut ins Bewusstsein gerufen werden. Vor allem unsere Jugend wird in die Veranstaltungen eingebunden, um ihnen die Barmherzigkeit des Propheten zu vermitteln und ihnen dabei zu helfen, Muhammad (saw) als Vorbild in ihrem Leben zu sehen. Möge der Gesandte Gottes auch unser Vorbild sein. Möge die Zuneigung zu ihm die Muslime zusammenbringen und unsere Geschwisterlichkeit stärken.

IGMG-Irschadabteilung

[supsystic-social-sharing id="1"]