Pressemitteilung

EuGH-Kopftuchurteil fördert Ausgrenzung von Musliminnen

14. Oktober 2022
„Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) fördert die weitergehende Ausgrenzung von Musliminnen in ihrem Bemühen, sich mit einem Beruf selbstbestimmt zu entfalten“, so Aynur Handan Yazıcı, Vorsitzende der Frauenorganisation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist ein Urteil des EuGH, wonach Unternehmen ihren Arbeitnehmerinnen das Tragen des Kopftuchs verbieten dürfen.

Freitagspredigt

Hutba: Den Propheten zum Vorbild nehmen

13. Oktober 2022
Mimbar Deckenleuchten„In dem Gesandten Allahs habt ihr wirklich ein schönes Beispiel für jeden, der auf Allah und den Jüngsten Tag hofft und oft Allahs gedenkt.”[1] So lautet ein bekannter Koranvers. Unser Prophet Muhammad ﷺ, der letzte Gesandte Allahs, ist das beste Vorbild für uns alle, bis zum Jüngsten Tag. Sein Charakter, seine Lebensart und Verhalten sind vorbildlich für die ganze Menschheit. Dazu steht im Koran: „O Prophet! Wir haben dich entsandt als Zeugen, Freudenboten und Warner, und als einen, der mit seiner Erlaubnis zu Allah einlädt, und als ein leuchtendes Licht.”

Freitagspredigt

Hutba: Mawlîd – Die Geburt unseres Propheten

06. Oktober 2022
Koran Tasbih RotHeute feiern wir die Geburt unseres geliebten Propheten Muhammad ﷺ. Seit jeher ist dieser Tag ein Anlass, um uns an ihn und seine Sunna zu erinnern. Damit erweisen wir ihm Respekt und zeigen unsere Liebe zu ihm. In der islamischen Welt wird der heutige Tag auf unterschiedliche Weise gefeiert.

Freitagspredigt

Hutba: Energiesparen in der Moschee

30. September 2022
RahlaSeit jeher wird die Menschheit immer wieder geprüft. Das begann bereits mit dem ersten Menschen und Propheten Adam (a). Seitdem gab es kein Zeitalter ohne Prüfung. Nur der Grad und die Art änderten sich.

Pressemitteilung

Knappe Ressourcen, große Verantwortung: Islamische Gemeinschaft lädt ein zum Tag der offenen Moschee

29. September 2022
„Der Tag der offenen Moschee steht in diesem Jahr im Zeichen der Klima- und Energiekrise. Wir sehen uns in der Verantwortung, mehr für Natur und Umwelt zu tun, den Ressourcenverbrauch in den Moscheen zu senken“, erklärt Ali Mete, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist der bundesweite Tag der offenen Moschee (TOM), der jedes Jahr am 3. Oktober stattfindet.

Freitagspredigt

Hutba: Durch die Umra zu mehr Bewusstsein

23. September 2022
Takka Tasbih OrangeDie Umra ist eine starke Sunna (Sunna muakkada). Von manchen Gelehrten wird sie sogar als Pflicht, also Farz, gesehen. Jeder Muslim sollte sie einmal im Leben durchführen. Die Umra wird auch „kleine Hadsch“ genannt; sie ist eine Sunna unseres Propheten ﷺ. Wie der Hadsch ist auch die Umra eine unbeschreibliche Bereicherung für unsere Spiritualität.