Freitagspredigt

Hutba: Tawhîd: Bedeutung und Botschaft

15. Februar 2018
Kur'an Sayfası Tesbih AhşapVerehrte Muslime! „Wisse, dass es keinen Gott gibt außer Allah.“ Der erste Schritt zum Tawhîd, der in diesem Koranvers genannt wird, ist also das Wissen. Dem folgt der Glaube und die Bestätigung dieses Glaubens. Ohne das Wissen um den Tawhîd kann es keinen richtigen Glauben und keine guten Taten geben. Allah zu kennen ist also die Grundlage des Tawhîds. Wie aber können wir Allah kennen? Wer seine eigenen Grenzen erkennt, begreift zugleich auch die Grenzenlosigkeit und Erhabenheit Allahs. Kurz gesagt: „Wer sich kennt, der erkennt auch Allah.“

Freitagspredigt

Hutba: Unser Vermögen – unsere Prüfung

07. Februar 2018
Tesbih Yeşil SiyahVerehrte Muslime! Allah ist unendlich großzügig. Er gibt uns Gaben ohne Gegenleistung. Unser Körper, unsere Organe, unsere Freiheit und unser Verstand, unsere Seele und unser Herz sind nur einige dieser uns anvertrauten Gaben. Ein anderes, fast schon selbstverständliches Geschenk ist das Licht. Ohne die Sonne würde es kein Licht geben und ohne Licht würde es gar nichts geben.

Freitagspredigt

Hutba: Pioniere und Vorbilder

01. Februar 2018
Takka Tasbih HolzVerehrte Muslime! In jeder Gesellschaft gibt es viele Beispiele für bereits verstorbene Menschen, die sich allein für das Wohl der Menschen eingesetzt haben. An erster Stelle dieser großen Persönlichkeiten stehen für uns Muslime die Propheten. Sie haben sich unermüdlich für das Gute und die Gerechtigkeit eingesetzt. Diejenigen, die ihrem Weg folgen, werden von Allah im […]

Freitagspredigt

Hutba: Bedeutung und Besonderheit des Duâs

24. Januar 2018
Kuran Tesbih KırmızıVerehrte Muslime! Duâ bedeutet soviel wie „Ruf“, „Gebet“ und „Bitte“. Mit unseren Duâs wenden wir uns Allah zu, wir teilen ihm unsere Wünsche und Sorgen mit und bitten um seine Hilfe. Ein Duâ ist wie ein „Dialog“ zwischen dem Schöpfer und dem Geschöpf. Diese besondere Beziehung ist eine Ibâda, die Allah seinen Geschöpfen anbietet und von ihnen erwartet. Im Koran heißt es: „Und euer Herr spricht: ‚Ruft mich an, ich werde auf euch eingehen! Diejenigen aber, welche zu stolz dafür sind, mich anzurufen, werden gedemütigt in die Hölle eintreten.’“

Pressemitteilung

Welle der Gewalt – PKK-Terror gegen Muslime in Deutschland

23. Januar 2018
Kemal Ergün, Vorsitzender"Muslime in Deutschland stehen vor einer Welle der Gewalt. Binnen weniger Stunden wurden mehrere Moscheen geschändet und Muslime auf öffentlichen Plätzen angegriffen. Die Ordnungshüter stehen in der Pflicht, die Sicherheit der muslimischen Bürger zu garantieren", erklärt Kemal Ergün, Vorsitzender der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass sind mehrere Angriffe auf Muslime und ihre Einrichtungen von Anhängern der verbotenen Terrororganisation PKK und ihren Splitterorganisationen.

Freitagspredigt

Hutba: Das Duâ des Propheten Ayyûb (a)

18. Januar 2018
Mimbar DeckenleuchtenVerehrte Muslime! Alle Propheten zeichneten sich durch ihre Geduld aus. Vor allem der Prophet Ayyûb (a) wird im Koran als Vorbild für Geduld und Standhaftigkeit beschrieben, da er trotz großem Leid den Einflüsterungen des Schaytans kein Gehör schenkte.

Pressemitteilung

Siyaset ayrımcılıkla mücadele etmek zorundadır

16. Januar 2018
Bekir Altaş, Genel Sekreterİslam Toplumu Millî Görüş (IGMG) Genel Sekreteri Bekir Altaş Alman Entegrasyon ve Göç Vakıfları Bilirkişi Heyeti’nin yapmış olduğu araştırma münasebetiyle bir açıklama yaptı. Araştırmaya göre dış görünüşlerinden göçmen kökenli oldukları anlaşılan insanlar, başörtüsü veya ten rengi gibi belirtileri taşımayan ve bu sebeple çoğunluk toplumundan olmadıkları rahatça anlaşılmayan göçmen kökenli insanlara oranla kendilerini çok daha fazla ayrımcılığa maruz kalmış hissediyorlar. Araştırmaya göre her iki kişiden biri bu durumda. Konuya dair, “Almanya’daki ayrımcılığın boyutu bir başka araştırmayla daha ortaya çıkmıştır. Siyasetin bu durumu acilen çalışma takvimine alması gerekmektedir.” açıklamasında bulunan Altaş sözlerini şöyle sürdürdü: