Freitagspredigt

Hutba: Ausgewogener Konsum

14. Juli 2022
Koran Seite Tasbih HolzKonsum ist Ausdruck des sozialen Status. Durch die neuen Medien ist übermäßiger Konsum selbstverständlich geworden. Man denkt sich: „Ich verdiene Geld, also kann ich es ausgeben, wie es mir gefällt.“ Die Folgen sind: Verschwendung, Vergeudung von Ressourcen und Verantwortungslosigkeit.

Irschad

Festtagshutba: Das Kurbanfest

08. Juli 2022
Mimbar DeckenleuchtenWir danken Allah, dass er uns heute das Kurbanfest erneut erleben lässt. Der Kurban, also zu einer bestimmten Zeit ein bestimmtes Tier zu opfern, ist eine Ibâda, die uns Allah näherbringt. Der Opfer-Gottesdienst findet sich so gut wie allen Religionen. Im Islam geht das Kurban-Opfer auf den Propheten Ibrâhîm (a) zurück.

Freitagspredigt

Hutba: Gottesergebenheit

07. Juli 2022
Koran Tasbih GrünDer Prophet Ibrâhîm (a) lebte unter Götzendienern. Aber er folgte nicht ihrem Glauben und ihren Traditionen. Die Menschen glaubten, ihre Götzen wären Götter und beteten sie an. Für Ibrâhîm (a) ergab das keinen Sinn.

Pressemitteilung

Islamische Gemeinschaft: Musliminnen und Muslime in der Pflege auf sich selbst gestellt

06. Juli 2022
„Mangels kultur- und religionssensibler Pflegeangebote sind Musliminnen und Muslime weitestgehend auf sich selbst gestellt. Höchste Zeit, den Weg durch Förderung entsprechender Angebote freizumachen“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass sind Befunde aus dem „Pflegereport 2022“ des AOK-Bundesverbands, der am 5. Juli 2022 vorgestellt wurde.

Freitagspredigt

Hutba: Rassismus – ein Merkmal der Dschâhiliya

30. Juni 2022
Mimbar DeckenleuchtenNiemand ist wegen seiner Hautfarbe, seines Geschlechts oder seiner Herkunft einem anderen überlegen. Andere Menschen wegen ihrer Abstammung oder ihres Geschlechts herabzusetzen, bedeutet die Weisheit hinter ihrer Erschaffung infrage zu stellen.

Freitagspredigt

Hutba: Verwandtschaftsbesuche

23. Juni 2022
MinbarMenschen sind soziale Wesen. Mit der Geburt sind sie auf die Zuwendung und Zuneigung ihrer Eltern angewiesen. Später suchen sie auch die Nähe zu anderen Menschen, zu Freunden und Verwandten. Starke Beziehungen zu den Verwandten sind wichtig. Sie helfen dabei, eine gesunde und starke Persönlichkeit zu entfalten. Wer sich von seiner Verwandtschaft distanziert, läuft Gefahr, zu vereinsamen und muss die Schwierigkeiten des Lebens allein meistern. Im Islam hingegen wird großer Wert auf die Verwandtschaftsbeziehungen gelegt.