Freitagspredigt

Hutba: Erneuerung durch den Ramadan

09. April 2021
Tasbih Grün SchwarzVerehrte Muslime! In dem Koranvers, den ich rezitiert habe, heißt es: „O ihr, die ihr glaubt! Euch ist das Fasten vorgeschrieben, wie es den Menschen vor euch vorgeschrieben war.“ In dem zitierten Hadith sagt unser Prophet ﷺ: „Wer aus reinem Glauben und den Lohn von Allah erwartend im Ramadan fastet, dem werden seine vergangenen Sünden vergeben.“

Freitagspredigt

Hutba: Das Wirken des Satans

01. April 2021
Koran Tasbih RotVerehrte Muslime! In Seiner Barmherzigkeit zeigt uns Allah, wer unser Freund und Feind ist. Im Koran heißt es: „Satan ist wirklich euer Feind. So betrachtet ihn auch als Feind. Er lädt seine Anhänger dazu ein, Gefährten der Feuersglut zu werden.“ Der Satan und seine Gefährten können niemals unsere Freunde sein. Denn der Satan möchte, dass wir Dinge tun, die Allah uns verboten hat.

Freitagspredigt

Hutba: Die Berât-Nacht als Mittel zur Vergebung

25. März 2021
Mimbar DeckenleuchtenVerehrte Muslime! Als die gesegneten drei Monate begonnen haben, sprachen wir das berühmte Duâ unseres Propheten ﷺ: „O Allah! Segne die Monate Radschab und Schabân, und führe uns in den Ramadan.“ In den vergangenen Wochen haben wir die Regâib- und Mirâdsch-Nacht erlebt. Es gab viele Anlässe, um Gutes zu tun. Der Monat Radschab ist nun vorüber, und wir befinden uns mitten im Monat Schabân, dem zweiten der gesegneten Monate.

Pressemitteilung

Islamische Gemeinschaft fordert religiöse und kulturelle Vielfalt in Schulbüchern

23. März 2021
„Schulbücher zeigen oft ein verzerrtes, problembehaftetes Weltbild von kultureller und religiöser Vielfalt. Das muss geändert werden“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass sind Befunde aus der MIDEM-Studie „Lehrplanstudie Migration und Integration“. Danach spiegeln die Themen Migration und Integration in den Lehrplänen deutscher Schulen die Realität nicht angemessen wider. Bei der Darstellung von Migrantinnen und Migranten oder von Musliminnen und Muslimen werden auf problematische Stereotype zurückgegriffen sowie rassistische Vorurteile reproduziert.

Pressemitteilung

Weltwassertag: Islamische Gemeinschaft reduziert Wasserverbrauch in Moscheen

19. März 2021
Die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), „HASENE International e.V.“ und die Zentralstelle für islamische Wohlfahrt und Soziale Arbeit (Fudul), unterstützen anlässlich des Weltwassertages gemeinsam zunächst 500 Moscheegemeinden dabei, den Wasserverbrauch zu reduzieren. Moscheen sollen mit Wassersparstrahlreglern für Wasserhähne ausgestattet werden. Begleitet wird die Aktion von einer Informationskampagne zum Umgang mit Wasser.

Freitagspredigt

Hutba: Das Verhalten in der Moschee

18. März 2021
RahlaVerehrte Muslime! Moscheen sind Orte der Ruhe, des Gebets und der Gemeinschaft. Unser Prophet ﷺ sagte: „Bei Allah sind sie die liebsten Orte.“ Denn Moscheen sind für uns ganz besondere Orte, an denen Wissen und Weisheit vermittelt wird.

Pressemitteilung

Islamische Gemeinschaft gegen weiteren EU-Türkei-Flüchtlingsdeal

15. März 2021
„Menschenrechte sind keine Verhandlungsmasse. Die EU und die Türkei sind aufgefordert, diesen Kuhhandel zu beenden“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass sind laufende Verhandlungen über eine Neuauflage des EU-Türkei-„Flüchtlingsdeals“.