Freitagspredigt

Das hässliche Gesicht des Rassismus

17. Februar 2022
Rahla KoranRassismus ist eines der größten Probleme der Menschheit, früher genauso wie heute. Rassismus bedeutet, Vorurteile gegenüber Menschen zu haben, sie auszugrenzen und als Feinde zu sehen, nur weil sie eine andere Ethnie oder Herkunft haben. Dabei ist es Allah, der sie unterschiedlich erschaffen hat. Unterschiede nicht zu akzeptieren bedeutet, sich gegen Allah aufzulehnen.

Pressemitteilung

Rechtsextremismus – Ministerin Faeser macht Mut

17. Februar 2022
„Lange Zeit hatten von Rassismus betroffene Menschen nicht das Gefühl, als nehme die Politik Rechtsextremismus ernst“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich der Ankündigung von Bundesinnenministerin Nancy Faeser, Rechtsextremismus bekämpfen zu wollen.

Pressemitteilung

EU-Asylpolitik: Islamische Gemeinschaft beklagt Erosion der Menschlichkeit

04. Februar 2022
„Die EU-Asylpolitik ist verantwortlich für den vermutlich größten Werteverfall der Nachkriegsgeschichte. Deshalb wünschen wir Bundesinnenministerin Faeser viel Erfolg bei ihrer Suche nach einer ‚Koalition der Willigen‘“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist das EU-Innenministertreffen in Lille.

Freitagspredigt

Die Rechte der Nachbarn

03. Februar 2022
Mimbar DeckenleuchtenEine gute Nachbarschaft ist von großer Bedeutung. Deshalb gibt es im Islam Prinzipien, die das Nachbarschaftsverhältnis und damit den gesellschaftlichen Frieden fördern. Diese Grundsätze stärken das gute Zusammenleben unterschiedlicher Gruppen in der Gesellschaft, unabhängig davon, welche Religion, Sprache oder Herkunft sie haben.

Freitagspredigt

Die Regâib-Nacht und der Beginn der Drei Monate

27. Januar 2022
Koran Tasbih GrünAlles, was Allah erschaffen hat, hat einen besonderen Wert. So ist der Mensch das Würdevollste aller Lebewesen, die Kaaba ist der vorzüglichste Ort auf Erden und ebenso haben die Monate Radschab, Schabân und Ramadan einen besonderen Stellenwert unter den Monaten. Diese besonderen drei Monate beginnen mit der Regâib-Nacht.

Pressemitteilung

Islamische Gemeinschaft begrüßt Weiterentwicklung der Deutschen Islam Konferenz

24. Januar 2022
„Die Weiterentwicklung der Deutschen Islam Konferenz (DIK) birgt große Chancen. Die Themen der DIK könnten auch in den Moscheegemeinden ankommen und von Musliminnen und Muslimen angenommen werden“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist die Ankündigung von Bundesinnenministerin Nancy Faeser, die Deutsche Islam Konferenz fortführen und weiterentwickeln zu wollen.