Freitagspredigt

Hutba: Für die kommenden Generationen

12. November 2020
RahlaVerehrte Muslime! Zu den Mitteln, um finanziellen und sozialen Notlagen zu begegnen, gehören im Islam teils verpflichtende, teils individuelle Abgaben. So etwa die Zakat- und die Fitra-Abgabe, die beide einen klar definierten Rahmen haben. Individuelle finanzielle Ibâdas, Infâk genannt, sind umfassender und in ihrem Wert und ihrer Bedeutung bei Allah hoch angesetzt.

Freitagspredigt

Hutba: Das höchste Geschöpf: der Mensch

05. November 2020
Koran Tasbih RotVerehrte Muslime! Wir leben in schweren Zeiten und stehen vor großen Herausforderungen. In vielen Teilen der Welt haben Hass und Feindschaft überhandgenommen. Möge Allah unsere Prüfung erleichtern und sie für uns gut enden lassen. Gerade in diesen Zeiten wird uns erneut bewusst, wie wichtig es ist, uns an die Grundwerte unserer Religion zu erinnern, sie zu verinnerlichen und zu leben. Deshalb geht es in unserer heutigen Hutba um den Menschen als das höchste aller Geschöpfe und seine diesseitige Prüfung.

Generalsekretariat

Spirale des Hasses mit Frieden durchbrechen

03. November 2020
CMFD zu den Anschlägen in Frankreich und Österreich Ein Mann betritt eine Kirche in Nizza, ruft „Gott ist groß“ und sticht dann wahllos auf andere Besucher dieses Gotteshauses ein, die er nie zuvor gesehen hat. Welche Blasphemie. Was muss ein Mensch erlebt haben, um so weit herunterzukommen, um so sehr Gott zu verkennen. Als Christliche-Muslimische […]

Pressemitteilung

Islamische Gemeinschaft erschüttert nach Anschlag in Wien

03. November 2020
„Der Terroranschlag in Wien ist ein Angriff auf uns alle, auf unsere Gesellschaft und unseren Glauben. Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen und den Verletzten“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des Terroranschlags in Wien, bei der Medienberichten zufolge mehrere Personen getötet und verletzt wurden.

Freitagspredigt

Hutba: Grundlagen der Nasîha

30. Oktober 2020
Tasbih Grün SchwarzVerehrte Muslime! Heutzutage profitieren wir einerseits von den vielen Kommunikationsmöglichkeiten. Andererseits sind die Menschen noch nie so allein gewesen. Wir sind gut informiert über die Welt, doch wie es um unseren Nächsten steht, wissen wir oft nicht. Wenn der Kontakt zu unseren Mitmenschen fehlt, kann auch keine gesellschaftliche Verbesserung erreicht werden.

Pressemitteilung

IGMG verurteilt Anschlag in Frankreich

29. Oktober 2020
„Wir sind zutiefst erschüttert über die Untat in Frankreich. Sie steht unseren Überzeugungen und unseren Glauben diametral entgegen“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des Messerangriffs in Frankreich, bei der Medienberichten zufolge Personen getötet und verletzt wurden.

Freitagspredigt

Hutba: Die Geburt unseres Propheten

23. Oktober 2020
Koran Seite Tasbih HolzIn wenigen Tagen feiern wir den Jahrestag der Geburt unseres Propheten Muhammad ﷺ. Dies nennen wir kurz: Mawlîd. Doch wichtiger als seine Geburt zu feiern ist, dass wir seine Botschaft verinnerlichen und umsetzen. Unser Prophet ﷺ hat sich gegen Vielgötterei (Schirk) und alle unwürdigen Lebensweisen eingesetzt. Er hat sich hartnäckig gegen jede Form von Ungerechtigkeit gestellt. Wenn wir den Sinn und die Bedeutung dieser Nacht verinnerlichen wollen, so müssen wir als Vorbild folgen.