Pressemitteilung

Weltweite Proteste gegen das Leid in Syrien

17. Dezember 2016
Aleppo, Halep, Syrien, Demonstration, IGMG, Kundgebung"Es ist nicht die Zeit des Wegsehens, sondern höchste Zeit für einen internationalen Kraftakt für die Menschen in Syrien. Ihr Leid ist unser Leid", erklärt Kemal Ergün, Vorsitzender der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich der humanitären Katastrophe in Syrien und im Vorfeld des internationalen Tages der Migranten sowie des internationalen Tags der menschlichen Solidarität. Ergün weiter:

Pressemitteilung

DITIB und ihre Imame verdienen Respekt und Anerkennung – Pauschalverdacht unbegründet

15. Dezember 2016
Bekir Altaş, Generalsekretär"Sowohl die DITIB als auch ihre Imame leisten seit Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag für Deutschland. Sie verdienen Respekt und Anerkennung. Pauschale Diskreditierungen aufgrund vager Vorwürfe in Medienberichten sind äußerst irritierend", erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich der Vorwürfe gegenüber der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB) und ihren Imamen.

Vorstand

Kundgebung: Aleppo ist unsere Schande

14. Dezember 2016
Kundgebung, Demo, Berlin, Syrien, Aleppo, IGMGAngesichts der humanitären Katastrophe in Aleppo veranstaltet die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) in mehreren europäischen Städten Kundgebungen. Dort soll die internationale Gemeinschaft an ihre Verpflichtung aus der Menschenrechtscharta erinnert werden. Auf den Kundgebungen soll unter anderem folgende Erklärung verlesen werden:

Freitagspredigt

Hutba: Spende Infâk!

14. Dezember 2016
RahlaVerehrte Muslime! Egal, ob wir Gutes tun oder Schlechtes, im Jenseits müssen wir dafür gerade stehen. Im Koran heißt es: „An jenem Tage werden die Menschen gruppenweise ihren Gräbern entsteigen, auf dass sie ihre Taten zu sehen bekommen. Wer nun Gutes verrichtet eines Staubkorns Gewicht, wird es (dort) sehen; und wer nun Schlechtes tut eines Staubkorns Gewicht, wird es (dort) sehen.“

Pressemitteilung

An Werten und Menschenrechten festhalten

08. Dezember 2016
Bekir Altaş, Generalsekretär"Der Zerfall von Werten und Menschenrechten schreitet immer weiter voran und hat inzwischen einen Namen: Abschottungspolitik. Diese Entwicklung erfüllt uns mit großer Sorge", erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des Welttags der Menschenrechte am 10. Dezember. Altaş weiter:

Freitagspredigt

Hutba: Die Tränen der Hilflosen

08. Dezember 2016
MinbarVerehrte Muslime! In Vers 128 der Sure Tawba wird unser Prophet wie folgt beschrieben: „Wahrlich, aus euren Reihen ist zu euch ein Prophet gekommen, den es sehr bedrückt, wenn euch etwas belastet. Er ist sehr um euch besorgt und voller Milde und Güte gegenüber den Gläubigen“. In einem anderen Vers heißt es: „Zu nichts anderem haben wir dich gesandt als zur Barmherzigkeit für alle Welten“.

Pressemitteilung

Mawlîd-Nacht: Bedingungslos gegen Unrecht

08. Dezember 2016
Kemal Ergün, Vorsitzender„Wir müssen die durch unseren Propheten überbrachte göttliche Botschaft richtig verstehen. Nur dann finden wir Erlösung“, sagte der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), Kemal Ergün, anlässlich des Geburtstages des Propheten Muhammad (s). Ergün weiter: