Freitagspredigt

Hutba: Durch die Umra zu mehr Bewusstsein

23. September 2022
Takka Tasbih OrangeDie Umra ist eine starke Sunna (Sunna muakkada). Von manchen Gelehrten wird sie sogar als Pflicht, also Farz, gesehen. Jeder Muslim sollte sie einmal im Leben durchführen. Die Umra wird auch „kleine Hadsch“ genannt; sie ist eine Sunna unseres Propheten ﷺ. Wie der Hadsch ist auch die Umra eine unbeschreibliche Bereicherung für unsere Spiritualität.

Pressemitteilung

13. Hauptversammlung der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş

19. September 2022
13. Genel KurulBei der 13. ordentlichen Hauptversammlung rief Kemal Ergün in seiner Grundsatzrede die Gemeinschaft angesichts globaler Krisen zu mehr Anstrengungen auf: Kriege und Flucht, Hunger und Armut, Corona und Klimawandel. Der neu gewählte Generalsekretär, Ali Mete, forderte Musliminnen und Muslime dazu auf, sich vor allem in Krisenzeiten weiterhin konstruktiv und nachhaltig in der Gesellschaft einzubringen. 

Freitagspredigt

Hutba: Gute Nachkommen

16. September 2022
Takka Tasbih HolzAls Muslime sind wir verpflichtet, fünf grundlegende Dinge zu schützen und zu erhalten: die Religion, der Verstand, das Leben, der Besitz und die Nachkommen. Der Schutz der Nachkommen, also der Schutz unserer Kinder, ist äußerst wichtig. Selbstverständlich möchten Eltern ihre Kinder vor Gefahren schützen. Auch Tiere haben diesen von Allah gegebenen Schutzinstinkt.

Pressemitteilung

Islamische Gemeinschaft: Entlastungspaket darf Zivilgesellschaft nicht im Stich lassen

06. September 2022
„Die Bundesregierung darf beim Entlastungspaket die Zivilgesellschaft nicht aus den Augen verlieren. Millionen Menschen leisten in Vereinen einen unverzichtbar wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Die Regierung darf sie nicht vergessen“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist das Bekanntwerden der Eckpunkte des Entlastungspaketes der Bundesregierung.

Freitagspredigt

Hutba: Auf Allah vertrauen

01. September 2022
MinbarDer Mensch besteht aus einem Körper und einer Seele. Allah hat jedem Menschen eine Seele eingehaucht. Es ist wichtig, die Seele zu pflegen. Denn wer sich nicht innerlich, also seelisch und spirituell entwickelt, wird niemals wirklich glückselig sein. Im Islam kann dieses Glück durch eine gute Beziehung zu Allah erlangt werden. Dafür ist es wichtig, Allah zu kennen, Wissen über ihn zu haben.