FRAUENORGANISATION

IGMG Frauenorganisation: Betreuungsgeld nur ein erster Schritt, aber keine Lösung

25. April 2012
"Das von der Bundesregierung geplante Betreuungsgeld ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, aber keine Lösung für das Dilemma, in dem viele Mütter stecken und sich für Kind oder die Arbeit entscheiden müssen", so die Vorsitzende der Frauenorganisation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), Hatice Şahin, anlässlich der Debatte um das geplante Betreuungsgeld. Şahin weiter:

Weltfrauentag: Fangen wir endlich an, Potenziale zu nutzen!

07. März 2012
"Viele Muslima, bestens ausgebildet und voller Tatendrang, warten auf Chancengleichheit im Berufsleben. Das ist nicht nur bedauerlich, sondern auch unverantwortlich. Da werden Potenziale vergeudet", erklärt Hatice Şahin, Vorsitzende der Frauenorganisation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des Internationalen Frauentages. Şahin weiter:

Muhammads (saw) Worte in Wuppertal

22. Mai 2011
Auch in Wuppertal wurde der Geburt des Propheten gedacht. Auf Werbeflächen in der Stadt wurden die Hadithe "Speist die Hungernden, besucht die Kranken" und "Zwei Gaben werden von vielen Menschen nicht gewürdigt: Gesundheit und freie Zeit" verhängt. Außerdem verteilten die IGMG Jugend- und Frauenabteilung Rosen mit Aussprüchen des Propheten in der Innenstadt, in Krankenhäusern und Seniorenheimen.