Pressemitteilung

„Gestatten, Muslim.“ – Islamische Gemeinschaft mit Straßenaktion gegen Vorurteile

20. Mai 2022
Nach zweijähriger Pandemiepause geht die erfolgreiche Straßenaktion „Gestatten, Muslim.“ der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) am Samstag (21.05.2022) wieder europaweit an den Start. Moscheegemeinden der IGMG errichten an mehr als 200 öffentlichen Plätzen Begegnungs- und Infostände und suchen das direkte Gespräch mit ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Die Aktion steht unter dem Motto: Begegnungen schaffen, Vorurteile abbauen.

25 Jahre Tag der offenen Moschee – Moscheen gestern und heute

30. September 2021
„Der Tag der offenen Moschee hat sich im vergangenen Vierteljahrhundert zu einem festen Ereignis des Miteinanders in unserer Gesellschaft etabliert. Das 25-jährige Jubiläum bietet eine einmalige Chance auf eine gemeinsame Zeitreise“, erklärt Osman Yusuf, Leiter der Abteilung für Verbandskommunikation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist der bundesweite Tag der offenen Moschee (TOM), der jährlich am 3. Oktober stattfindet.

Islamische Gemeinschaft: Mit Ramadan-Aktionen die Folgen der Pandemie abmildern

13. April 2021
„Auch in diesem Jahr begehen wir den Ramadan unter Pandemiebedingungen. Das ist ein schwerer Einschnitt für das muslimische Leben. Mit mehreren Hilfsaktionen und Wettbewerben wollen wir ein Stück Normalität schaffen“, erklärt Osman Yusuf, Leiter der Abteilung für Verbandskommunikation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist der bevorstehende Fastenmonat Ramadan, der am 13. April beginnt und dreißig Tage dauert. Er wird auch in diesem Jahr unter Pandemiebedingungen begangen.

Corona-Broschüre: Die Islamische Gemeinschaft während der Pandemie

10. März 2021
„Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Es ist aber Zeit, einen ersten Rückblick zu wagen und das bisher Erlebte revue passieren zu lassen“, erklärt Osman Yusuf, Leiter der Abteilung für Verbandskommunikation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist die Veröffentlichung einer knapp 200-seitigen Corona-Broschüre. Darin wirft die Islamische Gemeinschaft einen Rückblick auf die Pandemie und stellt inspirierende Projekte vor.

Tag der offenen Moschee – Glaube in außergewöhnlichen Zeiten

01. Oktober 2020
„Abstand, Maske, Desinfektion. Das gilt in diesen außergewöhnlichen Zeiten auch in Moscheen. Wie muslimische Gemeinden mit der Pandemie umgehen, erfahren Sie am Tag der offenen Moschee“, erklärt Osman Yusuf, Leiter der Abteilung für Verbandskommunikation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist der bundesweite Tag der offenen Moschee (TOM), der jährlich am 3. Oktober stattfindet.

Tag der offenen Moschee – Menschen machen Heimat/en

01. Oktober 2019
„Wo und was Heimat ist, entscheidet jeder für sich ganz individuell. Der Begriff wird jedoch zunehmend von Rechtspopulisten vereinnahmt und heruntergebrochen auf ein nationalistisches Verständnis. Das werden wir nicht zulassen“, erklärt Osman Yusuf, Leiter der Abteilung für Verbandskommunikation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG). Anlass ist der bundesweite Tag der offenen Moschee (TOM), der jährlich am 3. Oktober stattfindet.