IRSCHAD

Hutba – Die Hadsch-Zeit steht vor der Tür

22. Oktober 2004
Verehrte Muslime, Das menschliche Ego hat die Neigung zum Guten und zum Schlechten. Wenn der Mensch auf die göttlichen Gebote hört und ihnen folgt, erreicht er Allahs Wohlwollen. Geht er aber seinen eigenen Begierden nach, bringt es ihm nichts außer Sünde und Elend. Allah teala hat den Muslimen das Gebet, das Fasten, die Zekatabgabe und […]

Hutba – Der Monat Ramadan und der Koran

08. Oktober 2004
Verehrte Muslime, Nur noch eine Woche trennt uns von dem Monat des Korans und des Fastens, dem Ramadan. Vieles werden wir sicherlich in diesen Tagen zum Monat Ramadan und zum Fasten hören. Wir wollen aber nicht diese beiden zweifellos wichtigen Aspekte dieses Monats, sondern einen weiteren Aspekt behandeln – das Lesen und das Verstehen des […]

Hutba – Achtung vor dem Menschen

01. Oktober 2004
Verehrte Gemeinde, Der Mensch ist zweifellos das wertvollste Geschöpf. Er ist der Verantwortungsträger auf der Erde. Dem Menschen gebührt die Achtung, die ihm selbst die sich vor ihm verbeugenden Engeln erwiesen haben. Ihm steht die Welt zur Verfügung und ihm wird wegen seines Verstandes eine besondere Stellung unter der restlichen Schöpfung zuteil. Er ist es, […]

Hutba – Die Beraat Nacht

24. September 2004
Verehrte Gemeinde, Nächsten Mittwoch, am Abend des 15. des Monats Schaban ist die gesegnete Beraat Nacht. „Beraat“ bedeutet die Erlösung, Befreiung von Sünden und Verfehlungen. In dieser Nacht werden viele Muslime von ihren Sünden erlöst und erlangen die Barmherzigkeit und die Vergebung des Herrn. Ihnen werden göttlichen Gaben gegeben. Ihre Herzen füllen sich mit Liebe. […]

Hutba – Strebt nach dem Guten

17. September 2004
Ähnliche Beiträge:Benzer konular: Hutba – Der Mumin strebt nach dem Höheren Verehrte Muslime! Muslime sollten nach höheren Zielen streben. Diese sind das Erlangen des Wohlwollen Allah tealas und die Erreichung der... Hutba- Die guten Taten Verehrte Muslime, „Wahrlich, die guten Taten tilgen die bösen…“ (11:114) daran erinnert uns unser Herr in unserer heiligen Schrift, dem...

Hutba – Die Wunder von Isra und Miradsch

10. September 2004
"Gepriesen sei Der, Der seinen Diener des Nachts von der Haram- Moschee zur Aksa-Moschee führte, deren Umgebung Wir gesegnet haben, um ihm einige von Unseren Zeichen zu zeigen. Wahrlich, Er ist der Hörende, der Schauende."(Al-Isra17, 1)

Hutba – Zum Beginn des neuen Schuljahres

03. September 2004
Verehrte Gemeinde, In ganz Europa fängt langsam wieder der Schulalltag an. Es ist wieder eine Zeit in der unsere Kinder noch mehr mit Wissen und Fähigkeiten ausgestattet werden sollten, auf dass sie sich selbst, ihrer Umgebung und der Gesellschaft in der sie Leben hilfreich sein können. Möge Allah teala uns das Erhoffte ermöglichen und vom […]