Pressemitteilung

Kein Rassismus, aber verbreitete Intoleranz

05. Juli 2001
Der Vorstand der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) äußerte sich in einer Erklärung vom heutigen Tage zu dem Bericht der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI). In dem 24-seitigen Bericht des Europarats wurde auf das ausländerfeindliche Klima in Teilen der deutschen Gesellschaft hingewiesen und von einem „besorgniserregenden Zustand' gesprochen. Insbesondere rassistisch und antisemitisch motivierte […]

Pressemitteilung

Entscheidung zum Kopftuch führt zur Ausgrenzung

27. Juni 2001
Mit Urteil vom 26. Juni 2001 entschied der 4. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg, das einer Bewerberin für ein Lehramt an Grund- und Hauptschulen vom Dienstherrn die Einstellung in den öffentlichen Schuldienst verweigert werden darf, weil sie wegen des von ihr aus religiösen Gründen beabsichtigten Tragens eines „islamischen Kopftuchs‘ im Unterricht nicht in der Lage und […]

Pressemitteilung

Verfassungsschutz diffamiert die IGMG

28. Mai 2001
Der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), Erbakan, sagte in einer heutigen Erklärung, dass seine Organisation seit Jahren von den Verfassungsschutzbehörden diffamiert und absichtlich diskreditiert wird. „Wenn man über die Jahre die verschiedenen Verfassungsschutzberichte zur IGMG liest, liest man eine Menge Behauptungen, welche von dem Versuch in der Türkei, das laizistische Staatssystem zu stürzen […]

Pressemitteilung

IGMG verurteilt die Taliban

25. Mai 2001
Der Vorstand der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) verurteilte in einer Erklärung vom heutigen Tage die Anordnung der Taliban, eine Kennzeichnungspflicht für Nicht-Muslime in Afghanistan einzuführen. Laut Anordnung der Taliban-Regierung in Afghanistan, müssen sich Nicht-Muslime künftig durch ein gelbes Stoffzeichen kenntlich machen. Dies sei eine Diskriminierung religiöser Minderheiten. Eine solche Praktik erinnere an die Nazizeit […]

Pressemitteilung

IGMG würdigt Papstbesuch in einer Moschee

09. Mai 2001
IGMG Vorsitzender Erbakan würdigte den Papstbesuch in einer syrischen Moschee als ein ‚auch für Muslime ermutigendes Zeichen.‘. "Mehr noch als bisher müssen Muslime das Gespräch mit Christen suchen. Wir haben eine gemeinsame Verantwortung für die Gesellschaft und die Zukunft. Wir müssen vielmehr das Gemeinsame und Verbindende betonen und das Trennende respektieren. Christen müssen erkennen, dass sie […]

Pressemitteilung

IGMG kritisiert Kultur-Zerstörung der afghanischen Taliban

02. März 2001
IGMG kritisiert Kultur-Zerstörung der afghanischen Taliban Der Vorstand der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) hat in einer heutigen Erklärung die Zerstörung von Kulturdenkmälern durch die afghanische Taliban heftig kritisiert. Generalsekretär Erbakan sagte: „Dieses Vorgehen widerspricht dem ausdrücklichen islamischen Bekenntnis zur Religionsfreiheit und dem Verständnis von Toleranz im Islams. Zwar ist die Anbetung von Götzen und […]

Pressemitteilung

IGMG weist Kritik an Türken in Deutschland zurück

02. März 2001
Die IGMG hat heute die Kritik von Staatssekretärin Cornelia Wolgast-Sonntag wonach die Türken eine mangelhafte Integrationsbereitschaft zeigten zurückgewiesen. IGMG Generalsekretär Erbakan sagte:‘ Die Befunde zunehmender Ghettoisierung, hoher Arbeitslosenquote, niedrigerer Qualifizierung und nicht zunehmender Sprachfähigkeiten treffen im wesentlichen zu. Die Ursache hierfür liegt aber nicht in einer mangelnden Bereitschaft Deutsch zu erlernen und sich zu qualifizieren, […]