VORSITZENDER

Botschaft des Vorsitzenden der IGMG zum muslimischen Neujahrsanfang

10. Februar 2005
Der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs, Yavuz Çelik Karahan, gratuliert allen Muslimen zum muslimischen Neujahrsanfang. Karahan hofft, dass das Neujahr Frieden für die ganze Welt mit sich bringt. Weiter heißt es in seiner Botschaft: Wieder haben wir ein neues Jahr erreicht. Wir gratulieren sowohl unserer Gemeinde als auch allen Muslimen auf der ganzen Welt zu diesem neuen Jahr und wünschen von Allah ein friedvolles und segenreiches neues Jahr für die gesamte Menschheit.

Vorsitzender der IGMG bewertet Entscheidung der EU

17. Dezember 2004
Der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) Yavuz Çelik Karahan begrüßt die Einigung der EU mit der Türkei über einen Termin für die Beitrittsverhandlungen. Karahan wies darauf hin, dass der Beschluss eine wichtige Entwicklung im Sinne des Dialogs der Kulturen ist und sagte: "Dass es nun endlich zu Beitrittsgesprächen zwischen der Türkei und der EU kommt, bewerte ich als einen wichtigen Schritt , auch zur Überwindung der Rhetorik vom "Kampf der Kulturen" hin zur Intensivierung des "Dialogs der Kulturen".

Grußwort zum Ramadanfest des Vorsitzenden der IGMG Yavuz Çelik Karahan

13. November 2004
  Der IGMG Vorsitzender Yavuz Celik Karahan hat anlässlich des Ramadanfestes ein Grußwort veröffentlicht. Darin heißt es: „Gemeinsam sehen wir mit großer Freude dem Ramadan-Fest entgegen, der ein Ausdruck der Gemeinschaft und Vereinigung, Brüderlichkeit und Solidarität, Freude und Glückseligkeit ist.“ Weiter hieß es: „Ich hoffe und glaube, dass unsere Gottesdienste die wir im Ramadan verrichtet […]

IGMG-Vorsitzender Karahan ist von der Entscheidung des europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte enttäuscht

03. Juli 2004
Der Vorsitzende der IGMG, Yavuz Celik Karahan, brachte in einer Erklärung seine Enttäuschung über die Entscheidung des europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte(EuGHMR) in dem Fall Leyla Sahin gegen die Türkei zum Ausdruck. Leyla Sahin war bis 1998 Medizin-Studentin der Universität Istanbul. Nachdem der Dekan der Universität im Februar 1998 ein Verbot für Bärte und Kopftücher an […]