VORSITZENDER

IGMG begrüßt die Freilassung der „Shelter Now“-Mitarbeiter

15. November 2001
Der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), Mehmet Sabri Erbakan, begrüßte die Freilassung der „Shelter Now“- Mitarbeiter in Afghanistan. Erbakan sagte: „Es sei erfreulich, dass die acht Mitarbeiter der deutschen Hilfsorganisation „Shelter Now“ – nach mehr als drei Monaten in der Gewalt der Taliban – befreit seien und wohlauf sind. Erbakan hatte zuvor die […]

Botschaft der IGMG zum Beginn des Fastenmonats Ramadan

15. November 2001
Anläßlich des Beginns des Fastenmonats Ramadan richtete der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), Mehmet Sabri Erbakan, folgende Grußworte an die Bevölkerung: „Im Namen des Vorstands der IGMG wünsche ich den in Deutschland lebenden Muslimen einen segensreichen und friedvollen Ramadan. Traditionell ist der Fastenmonat eine Zeit der inneren Einkehr und der Besinnung und sollte […]

Unseriöse Berichterstattung in der Spiegel

06. November 2001
Der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), Mehmet Erbakan, hat auf einen Bericht in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Der Spiegel‘ (05.11.2001), in der der Name Milli Görüs in einer Liste mit der Überschrift: „Die Ressourcen der Radikalen Islamistische Terrororganisationen‘, aufgeführt ist, heftig protestiert. Er sagte: “ Der Spiegel hat die Grenze der Schamlosigkeit […]

Beckstein aufgefordert, die Sicherheit der Muslime nicht zu gefährden

08. Oktober 2001
Der Vorsitzende der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG), Mehmet Erbakan hat die Behauptungen des bayrischen Innenministers Beckstein, die Anhänger von Milli Görüs hätten zu 80 Prozent unverhohlen Freude über die Terroranschläge gezeigt, als wiederholte bösartige Unterstellung zurückgewiesen und ihn aufgefordert, sich bei den Muslimen zu entschuldigen. Darüber hinaus sei die Behauptung, ‚diese seien islamisch-extremistisch eingestellt […]

IGMG verurteilt die Anschlagswelle in den USA

11. September 2001
IGMG Vorsitzender Erbakan sagte: ‚Wir sind schockiert über die Anschläge in den USA. Das Ausmaß der Verwüstungen und des menschlichen Leids ist erschreckend. Durch nichts auf der Welt sind diese Taten zu rechtfertigen. Wir sind zutiefst betroffen und entsetzt. Wir suchen nach Möglichkeiten, konkreten Beistand zu leisten. Ich fordere die Presse und Politiker auf, nicht […]

IGMG verurteilt die Verhaftung von Christen in Afghanistan

08. August 2001
Wie zuvor schon bei der Zerstörung von Weltkulturgütern (Buddhastatuen) und der menschenverachtenden Behandlung von Frauen, hat der Vorstand der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) die Verhaftung von Christen durch die Taliban in Afghanistan wegen des Vorwurfs missionarischer Tätigkeiten scharf verurteilt. Der IGMG-Vorsitzende Erbakan forderte die unverzügliche Freilassung der Inhaftierten und für die Zukunft die Gewährleistung […]