FREITAGSPREDIGT

Unterdrückung im Irak – Hutba

14. Mai 2004
‚Spricht man zu ihnen: »Stiftet kein Unheil auf der Erde«, so sagen sie: »Wir sind ja die Rechtschaffenen.« Ist es aber nicht so, dass sie die Unheilstifter sind? Doch sie merken es nicht. ‚ (Al-Bakara 2, 11/ 12). Verehrte Muslime, Der Islam sieht Unterdrückung und Ungerechtigkeit als eine der größten Sünden an, insbesondere das ungerechtfertigte […]

Soziale Beziehungen im Islam – Hutba

07. Mai 2004
Verehrte Brüder und Schwestern, Soziale, zwischenmenschliche Beziehungen sollen den Menschen ermöglichen, gleich ihrer Religion, Abstammung und Zugehörigkeit in Frieden und auf eine zivilisierte Art und Weise zusammen zu leben. Der Mensch ist als ein zivilisiertes Wesen erschaffen, um in Gemeinschaft zu leben. Darauf legt auch der Islam sehr viel Wert. Unser Prophet Muhammed (saw) hat […]

Die Persönlichkeit des Propheten Muhammed (saw) – Hutba

30. April 2004
Liebe Brüder, Wir befinden uns kurz vor dem Abend, der für uns den Geburtstag unseres geliebten Propheten Muhammed (saw) darstellt. Am morgigen Abend wird der Geburtsabend des Propheten begangen. Möge er uns allen ein Segen sein. Anlässlich dessen wird unsere dieswöchige Hutba von ihm handeln. Dabei sollte er gerade unseren jüngeren Muslimen als ein strahlendes […]

Freitagspredigt (Khutba): Frieden

13. Februar 2003
Geschätzte Muslime, „as-Salâm‘ – Frieden – ist wahrlich ein edles Wort. Es ist mehr als ein Wort; es ist eine der schönsten Namen Gottes. Wir werden heute Frieden predigen und wir werden für Frieden beten. Allah – subhânehu wa teâlâ – spricht im edlen Qur’an: „Aber jene, die glaubten und das Rechte taten, werden in […]